Kopfbild

27.08.2018 in Pressemitteilungen

SPD Feudenheim an den Türen: Wohnen und Kinderbetreuung für Feudenheimer am wichtigsten

 

An fast 100 Türen hat die SPD Feudenheim gemeinsam mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Ralf Eisenhauer geklopft und die Bürgerinnen und Bürger gefragt, was die Menschen in Feudenheim bewegt. 29% der Gefragten gaben an, dass die Wohnungspolitik ganz oben auf der Agenda der Stadt stehen sollte. 18% nannten Kinderbetreuung als wichtigstes Anliegen.

 

 

 

21.06.2018 in Pressemitteilungen

Ihre Meinung interessiert uns: Einrichtung einer Fahrradstraße in der Spessartstraße

 

Die Stadtverwaltung hat in den vergangenen Monaten bedeutende und gut genutzte Radverkehrsverbindungen in Mannheimer geprüft, die für eine Ausweisung als Fahrradstraße in Frage kommen.

Eine Fahrradstraße ist eine ausdrücklich für RadfahrerInnen vorgesehene Straße. Hier haben sie Vorrang und dürfen nebeneinander fahren. Andere Fahrzeuge dürfen im Mannheimer Modell die Straße benutzen, müssen sich aber dem Tempo des Radverkehrs anpassen. Als Höchstgeschwindigkeit gilt: Tempo 30. Parken ist wie gewohnt erlaubt.
 
In Feudenheim wurde der Straßenabschnitt Spessartstraße-Odenwaldstraße geprüft und als Fahrradstraße empfohlen.
 
Die Spessartstraße mit dem Abschnitt der Odenwaldstraße westlich der Lauffener Straße stellt eine von zwei Radhauptverbindungen der Innenstadt nach Feudenheim (über Neckartalradweg und Riedbahnbrücke) dar. Mit den weiteren wichtigen Erschließungsfunktionen im Schülerverkehr (Feudenheim-Schule) sowie Freizeitverkehr (Sportanlagen Neckarplatt) überwiegt der Radverkehr bereits heute. Der als Fahrradstraße vorgesehene Abschnitt liegt in einer Tempo-30-Zone.

Das Instrument der Fahrradstraßen stellt in den Planungen der Stadt Mannheim einen wichtigen Faktor zur Sicherheit im Radverkehr, zur Förderung einer umweltfreundlichen, schadstoffarmen Stadt und zur Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität dar.
 
Weil jedoch noch bauliche, nicht benutzungspflichtige schmale Radwege bestehen, ist die Umwidmung in eine Fahrradstraße im Bezirksbeirat umstritten. Es wird argumentiert, dass man diese lieber sanieren sollte (d.h. teilweise größere Strecken neu asphaltieren und vor allem die Auf- und Abfahren bei Straßenquerungen erneuern sollte).
 
Für die weiteren Diskussionen interessiert sich die SPD Feudenheim um ein Meinungsbild aus der Bürgerschaft sowie der SchülerInnen, deren Eltern und Lehrenden der Feudenheimer Schulen: Wie stehen Sie zur Einrichtung einer Fahrradstraße?
 
 
Darüber hinaus wird die Feudenheimer SPD einen Infostand zum Thema Fahrradstraße am Freitag, den 29.06.2018, zwischen 7 und 9 Uhr morgens in der Spessartstraße, Höhe Kulturhalle durchführen. Wir würden uns freuen, persönlich mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!
 
Weitere Informationen:
 
 

03.05.2018 in Pressemitteilungen

Jahreshauptversammlung der SPD Feudenheim 2018

 

Erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre mit vielen neuen Mitgliedern und neuen Verantwortlichen im Vorstand fortsetzen

 

v. l. n. r Klaus Glas, Joachim Kamrad, Heike List, Oliver Prahl, Peter Simon, Ramona Mehner, Rainer Mehner, Kamil Glowatz, Christian Schultze

 

05.10.2017 in Pressemitteilungen

Radtour mit der SPD durch Feudenheim

 

SPD Bezirksbeiratssprecher Joachim Kamrad (mitte) begrüßt die Teilnehmer.

Sehr zufrieden blickt der SPD Ortsverein Feudenheim auf seine Radtour durch Feudenheim zurück. Gemeinsam mit der radverkehrspolitischen Sprecherin der SPD-Gemeinderatsfraktion Nazan Kapan und zahlreichen leidenschaftlichen Radfahrerinnen und Radfahrern wurde der Feudenheimer Stadtteil auf seine Fahrradfreundlichkeit getestet.

 

Aktuelle Mitteilungen

 

Feudenheimer Mandatsträger

Peter Simon, MdEP

>> Persönliche Homepage

Lena Kamrad, Stadträtin

>> Persönliche Homepage

Dr. Boris Weirauch, MdL, Stadtrat

>> Persönliche Homepage

>> Landtagswahl 

 

In unserer Mitte ist noch Platz

Gemeinsam Mannheim bewegen